Logo: Reha- und Behindertensport Solingen e.V.

Am Anfang eines Erfolges stehen immer das Vertrauen in die eigenen Möglichkeiten und die Bereitschaft, einschränkende Muster loszulassen, um Raum zu schaffen für Veränderungen.

Nach einer Krebserkrankung und den damit verbundenen Therapien wie Chemo und/oder Bestrahlung fühlen sich viele Menschen körperlich, seelisch und sozial im Abseits.

Hier können wir helfen.
In unserer Gruppe lernen wir wieder Selbstvertrauen aufzubauen, unseren Körper, so wie er jetzt ist, wahrzunehmen, dem Fatigue-Syndrom (Müdigkeit), Depressionen und Bewegungseinschränkungen vorzubeugen, Herzkreislauf zu trainieren und das Immunsystem zu stärken.

Dadurch kann die Aktivität gefördert und die Lebensfreude widererlangt werden. Wir bieten Entspannungsübungen an, damit Körper und Seele wieder zueinander finden.

Ob mit oder ohne ärztliche Verordnung, kommen Sie doch unverbindlich zu einer Schnupperstunde vorbei.

  • Krebsnachsorge
    Mittwochs 15:00 bis 16:00 Uhr

    Städtischen Klinikum Solingen
    Physio U2
    Gotenstraße 1
    42653 Solingen

    in Zusammenarbeit mit dem Bergischen Brustzentrum

    Übungsleiterin: Eva Kock-Pauls

Kontakt