Logo: Reha- und Behindertensport Solingen e.V.

Für Ballfreunde eine Ballspielart die bis ins hohe Alter Geschicklichkeit und Ausdauer trainiert

Hier eine grobe Anleitung:

Gespielt wird mit einem Faustball, dessen Hülle weich ist. Das Spielfeld ist ca. 40m X 20m groß. Es kann nach Bedarf auch verkleinert werden. In der Mitte ist das Spielfeld durch eine Linie und in 2m Höhe durch ein zweifarbiges Band in zwei Felder geteilt. Es stehen sich zwei Mannschaften mit je 5 Spielern gegenüber.

Ziel des Spiels ist, den über das Band kommenden Ball mit der Faust oder dem Arm, nach zweimaligen Zuspiel, wieder zurückzuspielen und zwar so lange, bis ein Fehler den Spielzug beendet. Dabei ist es das Ziel beider Mannschaften, den Ball so über das Band zu schlagen, dass dem Gegner der Rückschlag nicht gelingt oder erschwert wird. Jeder Fehler der einen Mannschaft wird der anderen als Vorteil angerechnet.

Gewonnen hat die Mannschaft, die in der zuvor festgelegten Spielzeit die meisten Treffer erzielt hat.

 

Zudem richtet unsere Abteilung jedes Jahr im September ein eigenes Turnier aus und nimmt an Freundschaftsturnieren teil.

Wir suchen dringend junge und jung gebliebene Menschen, die Spaß an Mannschaftsspielen haben.

Beispielfoto: Faustball

  • Faustball
    Donnerstags von 19:00 – 20:00 Uhr

    Gymnasium Schwertstraße
    Sporthalle Gerichtstraße 21
    (Zufahrt und Parkplatz über Gerichtstraße)
    42651 Solingen

    Übungsleiter: Marian Kocyba

Kontakt